Hier spielt die Musik!
Musikwerkstatt in Wiesbaden

Musikfachgeschäfte für Blasinstrumente

In der Musikwerkstatt in Hofheim biete ich Ihnen ein umfangreiches Angebot an Blasinstrumenten und Zubehör.
In meiner anliegenden Fachwerkstatt werden alle Arten von Holzblasinstrumenten generalüberholt und repariert.
Ich berate Sie jederzeit gerne.

Saxophone in WiesbadenSaxophone

Saxophone- Musikwerkstatt in Wiesbaden

Da ich selbst seit mittlerweile 3 Jahrzehnten Saxophon spiele, ist natürlich die Instrumentenfamilie vom Sopran- und Altsaxophon bis zu Tenor und Bariton das zentrale Angebot in meinem reichlich bestückten Fachgeschäft.

Bei den günstigen Einsteigersaxophonen habe ich nach Instrumenten Ausschau gehalten, die wirklich leicht für Anfänger zu bedienen sind, in der Mittelklasse haben sich zu den gängigen Markenfabrikaten in letzter Zeit einige interessante Newcomer gesellt. In der Profiklasse befindet sich ebenfalls alles, was Rang und Namen hat, vor Ort und zum Antesten bereit!

Kein Saxophon verlässt meinen Laden, ohne vorher einer eingehenden Prüfung unterzogen zu werden. Somit kann ich garantieren, dass alle Töne optimal ansprechen, nichts klappert oder klebt und die Mechanik richtig eingestellt ist. Ein sorgfältiger Wartungsdienst nach einem Jahr sowie das Einstellen der Federn und Hebel auf individuelle Bedürfnisse gehört hier zum kostenfreien Service!

Folgende Saxophonmarken finden sich derzeit in meinem Laden:

  • Selmer
  • Julius Keilwerth
  • Yamaha
  • Yanagisawa
  • Jupiter
  • P. Mauriat
  • System 54
  • Roy Benson
  • Antigua
  • Brancher
  • Le Monde
  • Prelude by Conn/Selmer

Daneben finden sich noch ein paar Einzelstücke weiterer Hersteller und Gebrauchtinstrumente in den unterschiedlichsten Preisklassen, alle in meiner hauseigenen Werkstatt überholt, eingestellt und persönlich überprüft.

Musikwerkstatt in Wiesbaden- Klarinetten bei uns im Shop erhältlich. Klarinette

Die Klarinettenfamilie wird heute in den 2 gebräuchlichen Systemen, der Böhm- oder der deutschen Griffweise gebaut.

Die Deutsche Klarinette ist hierzulande sehr verbreitet, sowohl in deutschen Konservatorien und Musikhochschulen als auch in ländlichen Blasorchestern. Sie zeichnet sich durch einen feinen, warmen, dunklen Klang aus. Dazu werden ein Mundstück mit deutscher Bahn und die entsprechend geschnittenen Holzblätter benötigt.

Die Böhmklarinette mit ihrer dickeren Bohrung und entsprechend breiterem Mundstück und Blättchen klingt vergleichsweise etwas heller, kerniger, durchdringender. Daher erklärt sich ihr auffallend häufiger Einsatz in der Jazz- und Popularmusik. Das Böhmsystem ist weltweit verbreitet, wegen höherer Produktionsstückzahlen liegen die Preise unter qualitativ ebenbürtigen deutschen Modellen. Wer schon Saxophon oder Querflöte spielt, kommt beim Lernen oft eher mit der Böhmgriffweise zurecht.

Alle Klarinetten werden in der Regel aus Grenadillholz gefertigt; Schülermodelle gibt es auch aus Kunststoff und kosten dann meist nur den halben Preis. Sie sind unempfindlicher bei Einsätzen im Freien beispielsweise bei feuchter Witterung. Vor der "Plastik-Ära" wurden dafür noch Metallklarinetten gebaut, in größeren Stückzahlen vor allem in den USA.

Folgende Marken finden sich derzeit im Laden:

  • Böhm System: Selmer, Buffet-Crampon, Yamaha, Jupiter, Roy Benson, Arnolds
  • Deutsches System: Schreiber, A. Uebel, Yamaha, Jupiter, Richard Keilwerth, Roy Benson

Weiterhin finden sich noch ein paar Einzelstücke weiterer Hersteller und Gebrauchtinstrumente in den unterschiedlichsten Preisklassen, alle in meiner hauseigenen Werkstatt überholt, eingestellt und persönlich überprüft.

Tipp:
Die meisten Klarinettenlehrer empfehlen heute Instrumente mit vollständigem Ringsatz, also eine Mindestausstattung: 20 Klappen/ 6 Ringe (nur bei dt. System).

Es gibt mittlerweile auch interessante Kinderklarinetten, praktisch für Anfänger, die ihre erste Unterrichtsstunde vor dem 10. Geburtstag nehmen wollen!

In der Musikwerkstatt in Wiesbaden erhalten Sie qualitative QuerflötenQuerflöte

Bei keinem Blasinstrument gibt es so gewaltige Preisunterschiede wie bei den Querflöten. Das liegt vor allem an den verwendeten Materialien: massives Sterling-Silber, Grenadillholz, aber auch Gold oder sogar Platin können zum Einsatz kommen.

Die meisten Anfänger wählen zumeist ein versilbertes Instrument, ein Kopfstück aus Vollsilber wird als "Upgrade" von einigen Flötenlehrern empfohlen. Der Ton wird reicher und wärmer, die Ansprache in verschiedenen Registern leichter.

Vor dem Kauf sollte man mit seinem Lehrer auch folgende Fragen klären: geschlossene Klappen oder offene Ringklappen? Mit oder ohne E-Mechanik? Offset- oder Inlinegriffweise?

Folgende Marken stehen zur Auswahl:
Yamaha, Jupiter, Sankyo, Muramatsu, Pearl, Trevor James, Roy Benson, Arnolds, Prelude, Azumi, Aidis.

Daneben finden sich noch ein paar Einzelstücke weiterer Hersteller und Gebrauchtinstrumente in den unterschiedlichsten Preisklassen, alle in meiner hauseigenen Werkstatt überholt, eingestellt und persönlich überprüft.

Tipp:
Für die jüngsten Flötenschüler gibt es Instrumente mit gebogenem Kopfstück, was den kürzeren Armen sehr entgegenkommt. Ebenso sind spezielle Kinderflöten auf dem Markt: kürzer, leichter, mit engen Fingersätzen - dafür aber mit einem richtig "erwachsenen" Ton!

Mehr Informationen zur Blockflöte in WiesbadenBlockflöte

Beim Auswählen einer Blockflöte, für viele ja das erste Musikinstrument überhaupt, stehen zwei Fragen vorab im Raum: Welches Material? Und welche Griffweise?

Die deutsche Griffweise ist für den frühen Anfang die etwas Leichtere, für die meisten kleinen Flötistinnen und Flötisten daher die erste Wahl, z.B. für das Erlernen in der Grundschule oder im Kindergarten.

Einige Musikschulen und PrivatlehrerInnen raten jedoch eher zur barocken Griffweise, die Flöten klingen etwas feiner und reicher, dazu stimmen einige Halbtöne besser. Gute, teure Blockflöten für den Fortgeschrittenen gibt es nur in barocker Art, das Umstellen der Griffweise ist aber nicht schwierig und wird häufig praktiziert.

Blockflöten werden entweder aus Kunststoff oder Holz (vorwiegend Ahorn oder Birnbaum) gebaut. Auch die Kombination: Kopfstück aus Kunststoff - Unterstück aus Holz, wird angeboten. Entscheidend ist, neben dem Preis, wie "feucht" in die Flöte geblasen wird: Holz ist eben wesentlich empfindlicher, vor allem der für die Tonerzeugung wichtige Block im Kopfstück.

Folgende Marken stehen zur Auswahl: Yamaha, Moeck, Mollenhauer, Schneider, Aulos, Jupiter, Hohner, Kunath

Tipp:
Kopfstücke aus Kunststoff (von Markenfabrikaten) lassen sich sogar in der Spülmaschine reinigen!

Hier geht es zu den Musikinstrumenten der Musikwerkstatt in WiesbadenSonstige

Da ich mich im Umfeld von Blasorchestern, Big Bands und Bläserklassen befinde, erreichen mich immer häufiger Anfragen nach Blechblasinstrumenten. Mittlerweile habe ich Übung darin, Trompeten, Kornette, Posaunen, Hörner und Tuben anzubieten und auch für deren Wartung zu sorgen. Bewährte Marken sind hier: Yamaha, Jupiter, Prelude by Bach, Roy Benson, Arnolds, Conn, Bach, King, Getzen und Holton.

Bitte gezielt Angebote erfragen!

Auch im Bereich „Akustische Gitarren/Klassikgitarren“ befinden sich einige Instrumente in meinen Fachgeschäften in Rodgau und Hofheim. Anspielen ist jederzeit möglich. Als Service biete ich Aufziehen neuer Saiten, stimmen, Austausch von Sattel und Stegeinlage an. Diese Gitarrenbauer beliefern mich: Artesano, Miguel Almeria, VGS, Pro Arte, Cort, Kay, Hohner, Siena, Tenson, Gibson.

Tipp:
Kinder berate ich gerne beim Finden der richtigen Gitarren-Größe, wie 1/4, 1/2, 3/4 oder 7/8 Mensuren, mit den jeweils passenden Griffbrett-Breiten.

Weitere Instrumente, die kleiner sind als eine Mundharmonika oder ein Triangel werden hier nicht gesondert erwähnt, liegen jedoch in den verschiedensten Kisten und Schubladen bereit.

Mein Service für Sie

In meiner Reparaturwerkstatt biete ich für alle Holzblasinstrumente, die in die Jahre gekommen sind oder denen ein "Malheur" zugestoßen ist, den Komplettservice. So werden diese "Kranken und Klapprigen" fast wieder in ihren Neuzustand versetzt, technisch sogar oft verbessert. Bei Kleinigkeiten kann man einfach vor Ort bei einer Tasse Kaffee auf die sofortige Genesung des Patienten warten, (Sofort-Service!), bei größeren Eingriffen (z.B. Generalüberholungen, Lötarbeiten) bitte unbedingt vorher telefonisch einen Termin ausmachen!

Bei einer Generalüberholung wird die komplette Mechanik incl. Federn, Schrauben und Rollen demontiert, Korpus und Klappen gereinigt (ggf. poliert), Holzinstrumente geölt, sämtliche Klappen mit neuen Polstern sowie Kork- Filz- oder Lederauflagen versehen, neuer Zapfenkork bzw. S-Bogen-Kork aufgeklebt und auf Maß geschliffen, defekte Schrauben und Federn erneuert, die gesamte Mechanik montiert, gerichtet, eingestellt und geölt.

Im Anschluss erfolgt eine genaue Spielprüfung hinsichtlich Dichtigkeit, Ansprache und Intonation.

Die Preise für Reparaturarbeiten richten sich nach der Art des Instruments, Alter, Zustand und der damit verbundenen Arbeitszeit. Auch beim Material der Polsterung (Lederart, Imprägnierung, Resonatoren) gibt es nicht unerhebliche Preisunterschiede. Näheres erkläre ich gerne auf Anfrage.

Bei ganz alten Schätzen der Holzblasinstrumente in einem desolaten Zustand kann eine Restauration wahre Wunder wirken. In ganz speziellen Fällen könnte auch ein Umbau der Klappenmechanik nötig sein. Ich berate gerne und nenne mögliche Preise nach Begutachtung des Instruments.

Ich berate Sie jederzeit gerne

Bei Fragen steht Ihnen mein Kontaktformular zur Verfügung oder rufen Sie mich einfach an.